Trachtenverein Burgberg

Hintergrund zeigen
Direkt zum Seiteninhalt

Wir stellen uns vor

Der Gebirgstrachten- und Heimatverein Burgberg i. Allgäu e.V. wurde 1966 gegründet.
Wir widmen uns der aktiven Gestaltung des dörflichen Lebens, wie auch dem Erhalt der Allgäuer Gebirgstracht.


Treu dem guten alten Brauch!

Sitt und Tracht der Alten wollen wir erhalten!


Aufgabe unseres Vereines ist es u.a.

  • das heimische Brauchtum und Traditionen aufrecht zu erhalten und in dieser modernen und  schnelllebigen Zeit an die Jugend weiter zu geben.

  • die aktive Gestaltung des dörflichen Lebens.

  • der Erhalt der Allgäuer Gebirgstracht


Burgberger Maibaumaufstellung am 1.Mai 2019
Der Trachtenverein Burgberg lädt alle Gäste und Einheimischen zur traditionellen Maibaumaufstellung
am 1.Mai 2019 ab 13.30 Uhr auf dem Burgberger Dorfplatz ein.
Der frisch geschlagene und geschmückte Baum wird unter den Klängen der Alphornbläser und der Musikkapelle Burgberg aufgestellt, das Rahmenprogramm wird von den vereinseigenen Gruppen gestaltet.                                                                                                                                                               
 
Die aktiven Plattler führen den Bändltanz rund um den Maibaum auf und die Trachtenjugend zeigt ihr Können auf der Bühne vor dem Markthaus.
 
Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen, Getränken und Speisen bestens gesorgt.
 

Der Maibaum wird bei jeder Witterung um 13.30 Uhr aufgestellt.
 

Für Kuchenspenden zur Maibaumaufstellung bedankt sich der Trachtenverein bereits jetzt schon recht herzlich! Wer sich als Kuchenspender noch in die Liste eintragen möchte, kann dies gerne beim
1.Vorstand Herbert Köberle unter Tel. 08321/26649 oder per e-mail unter vorstand@trachtenverein-burgberg.de
sowie bei der
Schriftführerin Susanne Besler unter Tel. 08321/85806 oder per e-mail unter schriftfuehrer@trachtenverein-burgberg.de machen.

Herzlichen Dank !
Bitte beachten Sie, dass an der Veranstaltung wieder Film- oder Fotoaufnahmen gemacht werden können.
Bild: www.fotohaus-heimhuber.de
Unsere Termine
Zurück zum Seiteninhalt