Trachtenverein Burgberg

Hintergrund zeigen
Direkt zum Seiteninhalt

Wir stellen uns vor

Der Gebirgstrachten- und Heimatverein Burgberg i. Allgäu e.V. wurde 1966 gegründet.
Wir widmen uns der aktiven Gestaltung des dörflichen Lebens, wie auch dem Erhalt der Allgäuer Gebirgstracht.


Treu dem guten alten Brauch!

Sitt und Tracht der Alten wollen wir erhalten!


Aufgabe unseres Vereines ist es u.a.

  • das heimische Brauchtum und Traditionen aufrecht zu erhalten und in dieser modernen und  schnelllebigen Zeit an die Jugend weiter zu geben.

  • die aktive Gestaltung des dörflichen Lebens.

  • der Erhalt der Allgäuer Gebirgstracht


Ehrungen bei unsere Generalversammlung am Freitag, den 09. November 2018
Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Rudi Höchenberger, Kamill Hofman, Norma Kuhn, Rudi Kuhn, Helga Müller- Brandel, Edith Rüd und Hidegard Than.
Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden geehrt: Klaus Brutscher und Helmut Zeller
Für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Anton Bach, Elfriede Jörg, Hans Kottek, Karl Müller, Uschi Uhlemayr, Reinhold Werder und Rita Werder.
Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Anton Besler, Hermann Köberle, Ewald Spieß, Hanni Strehle und  Michel Zeller.



Auf dem Bild von links: 2.Vorstand Max Wegscheider, Edith Rüd, Rudi Höchenberger, Beisitzer Klaus Brutscher, Kamill Hofmann, Helmut Zeller, Helga Müller- Brandel, Anton Bach, Reinhold Werder, Karl Müller, Hanni Strehle, Ewald Spieß, Michel Zeller  und 1.Vorstand Herbert Köberle.
Bild: www.fotohaus-heimhuber.de
Unsere Termine
Zurück zum Seiteninhalt